Home Produktpalette Kunst Logos Webdesign Preise Kontakt
Home

KOMMENTAR

Durch ihre langjährigen Kunststudien und das Erarbeiten verschiedenster handwerklicher Techniken kam es bei Gabriela Bittner-Krainz  wie selbstver-ständlich zur souveränen und gleichberechtigten Beherrschung sämtlicher Stilarten im Bereich der bildenden Kunst.


Heute - im Sinne eines ganz neuen Zugangs zum Kunstkäufer – ist es G.B-K ein Anliegenauf individuelle und oftmals sehr spezielle Wünsche einzugehen. In Zeiten des Massen-konsums  steht ja das Wiederfinden der eigenen Persönlichkeit in individuellen Produkten ganz allgemein für den Konsumenten immer mehr an erster Stelle und so möchte er auch die Kunst an den Wänden, in der er sich wiedererkennt und in der er wieder erkannt wird.


So wie schon in früheren Jahrhunderten der Künstler sich zwar scheinbar dem Mäzen beugte und dabei dennoch nicht zwangsläufig seine Spur verlieren musste, so gelingt der Auftragskünstlerin in ihren Werken auch mühelos der Spagat zwischen eigener Persönlichkeit, der Wahrung ihrer Künstlerhandschrift und dem Anliegen der Sammler.


Zum Erreichen sämtlicher Vorgaben stehen Bittner-Krainz eine nicht enden wollende Einfühlsamkeit, gepaart mit ihrer ganz eigenen typischen Originalität und ein Pool aus scheinbar unerschöpflichen Techniken zur Verfügung – und am Ende eines jeden Schaffensprozesses heißt das schließlich für den jeweiligen Auftraggeber das „Ankommen im eigenen Bild“:


Zitat: „Das Bild passt genauso wie wir es uns vorstellten und doch geht es über unsere Vorstellungen auf sympathische Art hinaus. Es ist wie der Hauch der Künstlerin, die unsere Erinnerungen durch ihr Einfühlungsvermögen noch aufgefrischt hat!“


Barbara Lehmden

November 2010